Allgemeine Geschäftsbedingungen (vom 01.01.2016)

Vorwort

Diese AGB sind entstanden um gegenseitige Klarheit zu schaffen. tierischmenschlich.ch ist ein Dienstleistungserbringer, d.h. die Honorare sind mein Verdienst.


1 Dienstleistungen und Energieausgleich

Alle Leistungen von tierischmenschlich.ch sind kostenpflichtig. Bei der Tierkommunikation sowie der Therapie von Mensch und Tier gibt es keine absolute Garantie bzw. einen garantierten Erfolg, wie z.B. auch beim Arzt. Erfolg kann sich sofort oder auch später zeigen und bleibt immer subjektiv. Sobald die Dienstleistung erbracht worden ist, ist der Energieausgleich (Honorar) für die Leistung geschuldet, auch wenn sich einmal der gewünschte Erfolg nicht sofort gezeigt hat. Speziell erwähnt wird hier die Tierkommunikation bei vermissten Tieren. Das Honorar ist geschuldet, ob das Tier wieder zu Hause ist oder nicht.

Ein Auftrag gilt als erteilt, wenn dieser telefonisch oder schriftlich erteilt wurde. Das selbe gilt auch für E-Mails. Mit dem Erteilen des Auftrags akzeptiert der Kunde diese AGB.
Fragen und deren Beantwortung sind über alle Kommunikationsmittel Teil meiner Arbeit, genauso wie Termine vor Ort. Bei telefonischen Anfrage sind die ersten 15 Minuten (pro Kunde, nicht pro Anfrage) gratis.

Honorar und Reisespesen sind aktuell unter Kontakt ersichtlich.

Leistungen Dritter im Netzwerk (Zuzug externer Spezialisten) werden immer vor der definitiven Auftragsbestätigung mitgeteilt. Dritte werden nur auf ausdrücklichen Wunsch miteinbezogen. Die Verrechnung der Honorare läuft über die Gesamtrechnung von tierischmenschlich.ch.

An Sonn- und Feiertagen nehme ich grundsätzlich nur Notfall-Behandlungen (Tierkommunikation, Einzelsitzung) entgegen. Dabei wird eine Notfallpauschale von Fr. 40.- (zusätzlich) verrechnet. Ebenfalls wird aufgrund des administrativen Aufwandes bei Kurzgesprächen (weniger als 15 Minuten) eine Mindestpauschale von Fr. 30.- verrechnet.

Ein Termin kann 24 Stunden vorher ohne Kostenfolge abgesagt werden. Bei Nicht-Erscheinen zu einem vereinbarten Termin oder bei Absage des Termins, weniger als 24 Stunden vorher, wird eine Ausfallgebühr von Fr. 40.- verrechnet. Vorbehalten bleibt höhere Gewalt infolge Unfall, schwere Krankheit oder andere nicht vorhersehbare Ereignisse.

2 Konditionen

Der Energieausgleich (Honorar) ist bei Beendigung der Dienstleistung bzw. bei Erhalt der Rechnung sofort zu entrichten. Bei Terminen vor Ort oder bei mir in der Praxis ist dieser direkt in bar zu bezahlen. Nach Absprache oder bei "Fern-Kommunikationen" mittels Foto ist auch eine Bank-Überweisung möglich, welche jedoch ebenfalls bei Erhalt des Einzahlungsscheines bzw. der Bankverbindung fällig wird.

Offene Rechnungen werden nach 20 Tagen erinnert, 30 Tage nach Fälligkeit gebührenpflichtig gemahnt (Mahngebühr = Fr. 20.-).

3 An- / Abmeldung von Events

Grundsätzlich ist immer eine Anmeldung (über Webseite, Mail oder telefonisch) nötig, damit ein Platz garantiert ist.

Bei Vorträgen, Übungstreffen und Infoabenden (sofern kostenpflichtig) ist der Energieausgleich vor Ort direkt zu bezahlen. Die Anmeldung ist bei Eingang definitiv und verbindlich.

Bei Anmeldungen für Workshops, Kurse und Seminare erhält der Teilnehmer nach Eingang alle Informationen zusammen mit der Bankverbindung (per Mail) bzw. einem Einzahlungsschein (per Post). Die Anmeldung bleibt solange provisorisch, bis das Geld bei mir eingegangen ist. Erst nach Eingang der Zahlung ist die Anmeldung definitiv, verbindlich und der Platz ist reserviert.

Bei Abmeldung gelten folgende Regeln:
Abmeldung bis

1 Woche (7 Kalendertage) vor dem Event   

100% Geld-Rückerstattung
(Abmeldung obligatorisch per Mail oder Telefon)

6-2 Kalendertagen vor dem Event Übertrag auf den unmittelbar nächsten, gleichen Kurs oder
50% Ausfallgebühr + 50% Gutschein für eine beliebige Dienstleistung von tierischmenschlich.ch
(Abmeldung obligatorisch per Mail oder Telefon)
1 Tag vor oder am Eventtag Keine Rückerstattung
Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag oder ausbleibender telefonischer Abmeldung bis 2 Stunden vor dem Beginn infolge Krankheit, erfolgt keine Rückerstattung.
Vorbehalten bleibt höhere Gewalt infolge Unfall, schwerer Krankheit, Todesfall in der Familie. (grundsätzlich kann dafür ein Nachweis verlangt werden.) Dann gilt folgende Regel: Übertrag auf den unmittelbar nächsten, gleichen Kurs, ansonsten verfällt das Guthaben.


Eine Abmeldung am Tag des Events bzw. am Vortag hat zwingend telefonisch zu erfolgen! 052 375 21 61 (falls nicht erreichbar, auf den Beantworter sprechen.)

4 Durchführung / Absage von Events

Die von tierischmenschlich.ch ausgeschriebenen Events können nur durchgeführt werden, wenn genügend Anmeldungen eingehen. Du erfährst in der jeweiligen Ausschreibung (Eventliste), ob ein Event noch freie Plätze hat und ob er definitiv durchgeführt wird.
tierischmenschlich.ch kann Events ohne Nennung von Gründen bis 3 Kalendertage vor dem Veranstaltungstag absagen. In diesem Fall wird ein Ersatz- oder Folgetermin ausgeschrieben oder der Betrag wird Dir zurück erstattet.

5 Datenschutz

Klienten und Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass tierischmenschlich.ch ihre Kontaktdaten sowie ggf. Angaben über deren Tiere speichert. tierischmenschlich.ch unterliegt der Schweigepflicht (vergleichbar mit dem Arzt).

6 Rechtliches (Gesunder Menschenverstand und Fairness)

Die Zusammenarbeit soll stets kulant und fair sein. Gerichtsstand ist Lengwil.

How to choose the best web hosting company and put your business to the next level.
© 2006 bis 2017 - Webseite erstellt durch Paul Bischofberger - AGB